LaS und BaS im Gespräch mit der Staatskanzlei NRW

Die Staatskanzlei des Landes NRW plant unter der Leitung von Staatssekretärin Andrea Milz große Schritte in der Förderung des ehrenamtlichen Engagements. So ist die Entwicklung einer Engagementstrategie für das Land NRW vorgesehen, wozu bereits einige Absprachen und Vorbereitungen getroffen werden.

Vor diesem Hintergrund trafen sich Ursula Woltering, Christian Pälmke (LaS NRW) und Gabriella Hinn (BaS) mit dem Referatsleiter Andreas Kersting und der Referentin Mareike Lüsebrink aus dem für das bürgerschaftliche Engagement zuständigen Referat der Staatskanzlei zu einem sehr konstruktiven Gespräch. Die LaS wird sich in den kommenden Jahren gerne an der Entwicklung der Engagementstrategie beteiligen.