Termin vormerken: 19. Juni 2018 Jahresfachtagung der LaS NRW

SOZIALE ISOLATION IM ALTER

Herausforderungen und Lösungen für die Seniorenarbeit

Soziale Teilhabe ist eine wichtige Voraussetzung für ein gesundes und zufriedenes Leben. Doch auch viele ältere Menschen leben in unserer Gesellschaft isoliert und fühlen sich einsam. Die Ursachen sind vielfältig und stellen die Seniorenarbeit vor große Herausforderungen. Wie können wir Menschen erreichen, die ihre Wohnung selten verlassen und wenig in Kontakt mit ihrer Umwelt stehen? Kann der Isolation und dem Rückzug von Menschen mithilfe präventiver und zugehender Sozialarbeit wirksam begegnet werden?

Die diesjährige Fachtagung der LaS NRW wird diese und weitere Fragen aufgreifen. Wir werden den Herausforderungen nachgehen und bedarfsgerechte Lösungen diskutieren. Hierzu erwarten Sie auch in diesem Jahr spannende Referentinnen und Referenten. So freuen wir uns u. a. auf den Vortrag von Herrn Prof. Dr. Christoph Butterwegge (Universität Köln und Kandidat für das Bundespräsidentenamt im Jahr 2017) zum Zusammenhang von sozialer Ungleichheit und sozialer Isolation. Am Nachmittag werden Expertinnen und Experten das Thema in mehreren Workshops fokussieren:

  • Pflegebedürftige und Pflegende Angehörige – „Wenn Pflege einsam macht“
  • Trauma im Alter – „Wenn die Vergangenheit blockiert“
  • Altersarmut – „Wenn Armut isoliert“
  • Kommunale Perspektiven und Lösungsansätze

Wir freuen uns auf lebhafte Diskussionen und einen spannenden Tag mit Ihnen! Die offizielle Einladung wird Ihnen rechtzeitig zugeschickt. Dort haben Sie dann die Möglichkeit, sich für die Tagung anzumelden. Bei Rückfragen: info@las-nrw.de oder 02382 / 940 99 714.